#howto : link for direct #email contact & text ( <a href=“mailto:…“> ) in #HTML ◆ all possible parameters


mailto = email links in HTML – all parameters

Sample / Beispiel:
result of HTML code below – click and watch what happens 🙂
anklicken und gucken, was passiert…

<a href="mailto:name1@rapidtables.com?cc=name2@rapidtables.com&bcc=name3@rapidtables.com&subject=The subject of the email&body=The body of the email">

mailto: HTML code to send a mail to one address with cc, bcc and pre-prepared subject and body
only the main address behindert mailto: is mandatory, all other parameters are optional

<a href="mailto:name1@rapidtables.com?cc=name2@rapidtables.com&bcc=name3@rapidtables.com&subject=der  Betreff der email&body=der eigentliche Text der email">

mailto: -HTML-Code, um eine Email an eine Adresse zu senden, sowie ggf. an ein cc und an ein bcc sowie einen vordefinierten Betreff und eigentlichen Text
Nur die Haupt-Zieladresse hinter mailto: MUSS angegeben werden, alle anderen Parameter sind optional

To define a list of addresses, use the , as separator
* I am not sure though, whether this works in any case, e.g. when MS Outlook in German is in use as default mail application…

Example:
click and watch what happens 🙂
anklicken und gucken, was passiert…

composed on my Android 7″ mini tablet ASUS Memo Pad HD 7 using the app WordPress for Android.

ATM I’m WiFi connected to a mobile WLAN/LTE hotspot (router) of mine with a SIM card in it which gives me 10 GB of unthrottled LTE (=4G) or HSPA(+) (=3G) per month.
After that the internet data flat rate is continued by the provider, but only extremely slow, hardly to be used for modern internet functionalities – in Germany this is called „Drosselung“ (throttling)…

All German mobile providers use this method depending on the SIM treaty, often starting with throttling already at 50 MB …
The upper limit I know of is 15 GB / month

I use a mobile hotspot (Telekom Speedbox LTE mini, aka HUAWEI E5776) for connecting my (and my friends‘) various mobile devices to LTE speed internet via WLAN – if they don’t have a built-in modem for that purpose or are throttled already…

6 Gedanken zu “#howto : link for direct #email contact & text ( <a href=“mailto:…“> ) in #HTML ◆ all possible parameters

  1. Na, das ist ja… schwupp, und schon ist es passiert. Das ist bestimmt für Geschäftsleute interessant. Geschwindigkeit ist keine Hexerei. Nein, was ist denn in den letzten Tagen wieder alles in meinem Kopf noch an Wissen
    angesammelt worden, dieses neue Medium macht mich noch irre.
    Aber mich deucht, auch mein System hat alles solche wunderbaren Eigenschafren, und die benutze ich einfach, ohne darüber nachzudenken.
    Wenn ich eine Email abschicken will, gebe ich im System ein. Perle(=Beispiel) und schon steht alles da, einschließlich Betreff, oder im
    akuten Fall geht es um etwas anderes. Na ja, das sind alles die Neuerungen, die einem das Leben leichter machen. Früher mußte man ja erst mal im Register suchen, wie die Adewaw vom Geschäftsfreund lautet. Aber, ich hatte immer ein gutes Gedächtnis und habe von fast allen Kunden die Anschriften und Telefonnummern aus dem Kopf gewußt.
    Und heute noch weiß ich von den meisten die Geschäftsverbindungen. Nützt mir zwar nichts, aber in meinem Kopf sind die alle drin. Oft ärgert mich das. Reicht ja, wenn die Gedichte drin sind. Und paar Kochrezepte!

    Gefällt mir

    • Ja. Das menschliche Gedächtnis ist wohl noch nicht auf so kurzfristige massive Veränderungen eingerichtet, wie dadurch, dass der technologische Wandel die Bedeutung des gespeicherten Wissens so schnell entwertet und das Speichern von neuem dringenden und kurzfristig (MOBIL !!!) abrufbaren Wissen nötig macht.
      Da hilft nur die Cloud / das Internet – MOBIL, also überall – und für mich ist der Blog (neben einigen Apps mit strukturierter Datenablage in der Cloud) ein ganz wichtiger Speicher für kurzfristig rückzugreifendes Wissen. ich durchsuche den oft nach bestimmten Dingen / Stichworten. in Google würde ich das nie wiederfinden, weil viel zu viele Einträge mit den betreffenden Stichworten. –>
      „Teile der bisherigen Aufgaben des Gehirns ausgelagert in die Cloud“.
      über LINKs !!!

      Gefällt mir

      • Weißt Du. ich bewundere Dich, daß Du das alles kannst und weißt, aber es war und ist ja Dein Beruf. Aber so als ganz normaler Erdenbürger – ich finde toll, daß es das alles gibt, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß es allzu viele Leute gibt, die mit all dem Wissen und den Möflichkeine zurechtkommen, weil oftmals das interesse erlahmt wenn man diese Dinge nicht braucht, oder weil ein Chef doofer ist als seine Angestellten, was ja häufiger vorkommt als angenommen, und in der politik erst recht. Da freut man sich ja schon, wenn sie einenStecker in die Steckdose stecken können oder auf einer ganz normalen Rechenmaschine drei Posten addieren. Im Kopf schon ganz und gar nicht. Man hatte früher so seine Sprüche: Es gibt doofe und ganz doofe, aber zu den doofen gehörste nich. Davon kannte ich reichlich. Aber da habe ich dann den Spruch nur gedacht. Waren ja „Vorgesetzte“ mit EINKOMMEN!!!

        Gefällt mir

        • … und in der Politik erst recht …
          alles so wahr !
          es muss ja wahrlich nicht jeder alles können.
          Aber Neues und Lernen kann doch auch richtig Spaß machen. Sogar wenn man das Ergebnis nicht braucht.
          Und wenn man es braucht, zB um im Konkurrenzkampf durch Kompetenz zu überleben und nicht nur durch Tricksen, um so besser…
          Guts Nächtle🙂

          Gefällt mir

    • die kurze Formulierung eines Themas (für Suchmaschinen – Abfragen, mit wenigen geeigneten Stichworten) – ist sehr schwer = eine der großen “Künste” im Internet !

      ♥ Links sind Webadressen – auch URL genannt:

      http://

      Immer was bei mir im Blog blau und unterstrichen ist…

      Die klickt man an, dann kommt die betreffende “Seite”.

      Das ist definitiv das genialste am Web / Internet :
      blitzschnelle, leicht erreichbare Verweise zu anderen Seiten / Beiträgen / Bildern / Videos / Services.

      Man kann nun auch den blitzschnellen Aufruf einer vorbereiteten Vorlage für eine Email auf einer Website (übrigens auch in einem WordPress-Artikel !!) über einen Link ermöglichen…
      Typisch zB für vorbereitete Antwort-emails…
      So muss der Benutzer zB die email-Adresse oder den Betreff nicht mehr (ganz) eingeben – keine Tipp / Kopierfehler !!
      zB eine Bestellnr. automatisch vorher einsetzen🙂

      EDV heißt automatisch …

      Klick im Blogbeitrag den zweiten Link an und du siehst, was passiert…

      Beispiele sind immer am anschaulichsten, finde ich. Aus denen kann man durch Analogieschluss weiterkommen. Wenn man die Grundproblematik und die wichtigsten Begriffe verstanden hat…

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s