#Schweine ♥ Warum essen wir die eigentlich, aber keine Hunde ? /mit Artikel von Peta.de

Schweine im Stall
Wissenschaftler, die das Verhalten von Schweinen beobachtet haben, sind der Meinung, dass Schweine die intelligentesten Tiere (abgesehen von Primaten) sind. Schweine übertreffen Primaten sogar in einigen intellektuellen Bereichen.

http://www.peta.de/schweine


Schweine sind klüger als Hunde und genauso freundlich, loyal und liebevoll. In ihrer natürlichen Umgebung, also nicht in der Intensivhaltung, sind sie sozial, verspielt und beschützend, gehen Beziehungen miteinander ein, machen Betten, relaxen in der Sonne und kühlen sich im Schlamm ab.


Sie spielen gern Fußball und sind gut beim Video-Spielen mit Joysticks.

und zum Thema noch ein Link auf ein Blog-Posting von bulanlife @ WordPress.com :
https://bulanlifestyle.wordpress.com/2015/10/28/sketch-of-the-day-no-768-in-my-monologue-art-journal-the-pig-im-not-for-eating/

Ein Gedanke zu “#Schweine ♥ Warum essen wir die eigentlich, aber keine Hunde ? /mit Artikel von Peta.de

  1. Die Schweine sind eine Klasse für sich, deshalb auch: „Du armes Schwein, du tust mir leid, du lebst ja nur noch kurze Zeit!“ Das hat ein kleiner Schüler aus seinem Lesebuch abgeschrieben bei dem „!Sch“ und auch das dazugehörige Bild sauber abgemalt, und dann hat er die Liebesgabe seiner Oma zum Geburtstag geschickt. Deshalb – das vergesse ich nie. Aber auch die Hühner haben eine überduchschnittliche Intelligenz, kann man nachlesen. Die können mehr als Eierlegen – Sachen gibt’s!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s