important #Android #app #update available: ES File #Explorer (Datei Explorer – Dateimanager): v 3.2.5.1 can now open Google Drive / #GDrive again

ES Datei Explorer ~ File Explorer (3.2.5.1):
http://market.android.com/details?id=com.estrongs.android.pop

downloading new version of ES File Explorer from Google Play Store (Android Market)
downloading new version of ES File Explorer (language: German)

image
Seit diesem Update funktioniert der Zugriff auf die Cloud - Google Drive - endlich wieder

In the version before this there was
an error message
net://XXXXX@gdrive/… is not found.
bzw.
net://XXXXX@gdrive/… nicht gefunden.
whenever one tried to access any Google Gdrive cloud drive.

copying a file to my public directory in Google Drive using ES File Explorer
copying a file to my public directory in Gdrive using ES File Explorer

AND:
Under Android 5 (Lollipop) it is also possible to write to any position of external SD card again when using this app.
In order to do so, you must ONCE copy a file to the root directory of sdcard1 = external SD card
confirming a prompt (from the Explorer app) to do so.
After that this app will be able to do any copy or move operations to any external SD card positions. ☺

copying to external SD card using ES File Explorer under Lollipop
sdcard1 is the external SD card on the Sony Xperia Z Ultra

_________________________________________
Posted from WordPress for Android
on a Sony Xperia Z Ultra,
OTA updated to Android 5.0.2 „Lollipop“

Advertisements

#Google #Gdrive : 2 GByte Online-Speicher zusätzlich für Teilnahme an Sicherheitscheck ~~~ A quick security checkup -> a simple thanks /via heise online & googledrive.blogspot

image
Sicherheits-Check ★ security checkup

image

image

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-verspricht-zwei-GByte-Online-Speicher-fuer-Teilnahme-an-Sicherheitscheck-2545627.html

http://googledrive.blogspot.de/2015/02/safer-internet-day-2015.html

Posted from WordPress for Android

Va, pensiero (= „Gefangenenchor“) ♡ Coro del Nabucco ★ Giuseppe Verdi ♩♭♬♪Nabucco /als Youtube-Videos und als mit tubemate aus Video extrahierte .mp3 – #Musik

Coro del Nabucco (mit italienischen Untertiteln)
Die Hebräer, zur harten Arbeit verdammt, beklagen ihr „schönes und verlorenes Heimatland“ (Gefangenenchor „Va, pensiero“) und rufen den Herrn um Hilfe…

Va, pensiero, sull’ali dorate
= „Steig, Gedanke, auf goldenen Flügeln“

Das zweite Video nachträglich, von mir
– voll mobil (!!!) –
ins .mp3-(Musik)-Format konvertiert

{
♡ mit Hilfe der supercoolen Android-App
‚tubemate‘

Diese App ist in Google Play / Market nicht – mehr – zu finden; ich habe deshalb das betreffende .apk zum direkten Installieren unter Android in meinem GDrive-Public-Verzeichnis abgelegt 🙂 🙂
}

und das Ergebnis habe ich über meine public-Ablage in der Cloud
{ Google Drive / Gdrive }
als mp3-Musik zum direkten Streamen oder auch zum Download zur Verfügung gestellt…

{
Download / Herunterladen zB mit Hilfe der coolen Android-App ‚ADM Download Manager‘ 😂😁😇😁😂
}

Ein .mp3 kann wiederum mit einer Klingelton-App wie
Ringtone Maker
leicht in Teilen weiterverhackstückt werden…

https://19a79a7e3c9d01698866b84d8e7878a46533c69b.googledrive.com/host/0ByyFINCNgZoHRmZnN2lYaXY0ZkE/Gefangenenchor_-_Va_Pensiero_-_Coro_del_Nabucco_(Verdi_MET_2002).mp3

___________________________
Post and .mp3 object contained completely generated on my
Sony Xperia Z Ultra
Android 4.4.4 phablet
and all posted via WordPress for Android

Narrhalla-Tusch #mp3 – #Musik -Datei = “Klingelton” ♥ download bzw. embed aus der #Cloud /+ #Android -Tip zur mobilen Bearbeitung vorhandener .mp3 -Musikdateien

der Tusch hier:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1197798063564539&id=100000030706178

oder:

Aus meinen beiden Cloud-Verzeichnissen im Netz, die “public” zum Lesen zugänglich sind, habe ich versucht, den folgenden “Klingelton” mobil im WordPress.com-Blog zur allgemeinen Verfügung zu stellen.
Diese „Melodie“ ist natürlich – insbesondere von Mobilgeräten aus – auch wirkungsvoll in anderen Funktionen einsetzbar, zB auf Meetings, Vorträgen, Lehrertreffen, … 🙂

Mainzer Narhalla-Tusch
★ ‚gedownloaded‘ am Mobile von
http://www.comedynetwork.de/kostenlose-Geräusche/mp3-klingelton-tusch.html

1.
publicly shared in my Dropbox web directory
Public
as file
Klingelton-Narhalla-Tusch.mp3

https://www.dropbox.com/s/k45lwmxgtnp7603/Klingelton-Narhalla-Tusch.mp3

embedded :

HTML source code (shortcode):

NEUE Ablage-URL der Audio-Datei in meinem Public-Dropbox-Verzeichnis, da die alte ‚Public‘-Ablagetechnik bei Dropbox 02/2017 eingestellt wird :

HTML source code w/ NEW shared URL (shortcode):

  1. 2. (NOT WORKING, because Google blocks audio files!)
    publicly shared in my Google Drive web directory
    MyGdriveHP

https://googledrive.com/host/0ByyFINCNgZoHQzl1NUxiUUFLZlE/
… dort die Datei:
Klingelton-Narhalla-Tusch.mp3
{
I tried to embed it, but Google prevents direct streaming of audio files from GDrive – as well as their download !!!
}

HTML source code (shortcode) for trying to embed the audio file from GDrive:


Eine gute Android-App zum „Teile-Ausschneiden“ aus einer lokal vorhandenen .mp3 -Musik/Ton-Datei ist

http://market.android.com/details?id=com.xcs.mp3cutter

… kostenlos und kinderleicht bedienbar.

Die zu bearbeitende Musik-Datei muss dazu als .mp3 lokal auf dem Gerät gespeichert sein.

Einen Dateimanager, zB http://market.android.com/details?id=com.estrongs.android.pop
ES Datei Explorer
,
muss man dazu schon haben und beherrschen…

früher ‚Crystal‘, dann zu ‚Lime‘ umbenannt, jetzt ‚NachtLicht‘ ♥ Bar mit #WLAN / #WiFi -Zugang beim EKZ Hassloch-Nord ★ 65428 Rüsselsheim

img_20151218_201558.jpg

MOV_0625.mp4
ein Video aus dem Crystal (jetzt NachtLicht) streamen direkt aus meiner eigenen public zur Verfügung gestellten GoogleDrive-Ablage

NachtLicht — aka Lime — aka Crystal ♥♥♥ Bar mit WLAN-Zugang
beim EKZ Hassloch-Nord
Feuerbachstraße 12
65428 Rüsselsheim
Deutschland
Accuracy: 30.0 m
Altitude: 164.0 m

location GPS information
http://maps.google.com/maps?q=loc:49.99025237,8.44429992
sent using PostPosition.sitoplex.com for Android

Post Position (1.304043):
http://market.android.com/details?id=com.sitoplex.postposition
Google Play (Market) – URL dieser coolen Android-App

Sony Xperia Z Ultra C6833 ✧ o2 Germany ✧ OTA update from #Android 4.3 to 4.4.2 = #KitKat + firmware build 14.2.A.1.136 to 14.3.A.0.681 + kernel 3.4.0-perf-g8330588 to 3.4.0-perf-g8c33725

Finally, after the update was finished, a new version of the Google+ app (from the market) was to be accomplished.
I think the reason for this is the new Android version KitKat !

• New quick option setup function, very useful.

• Also seems like the editing functionality (mark, copy & paste = c&p) has improved a lot. Great !

• Moreover the fast WLAN access and the screen now seem to show faster / smoother reactions.

• AND: The method 2 for a screenshot (press On/Off key for a little while and choose from the resulting menu) now also works 🙂 🙂
more about screenshots on Sony devices like that after the OTA update see @
http://wp.me/p3cTH5-3bl

All my screenshots in this article are stored on one of my public #GDrive directories (and not on the WordPress.com site).
They are https: – served to the web from there and linked into this web article using their URLs in
https://googledrive.com/host/0ByyFINCNgZoHQzl1NUxiUUFLZlE/

_______________________________________________________________________
screenshots taken and published (with WordPress for Android) on my Sony Xperia Z Ultra Android 4.4.2 (after recent OTA update!) LTE phablet (6.4” mini tablet) with telephone functionality

Bildschirmkopien geschossen und mit WordPress für Android veröffentlicht an meinem seit neuestem mit Android 4.4.2 laufenden Sony Xperia Z Ultra mit LTE, alles mobil direkt vor Ort

Veranstaltungshinweis Frankfurt Schauspiel Dostojewski – der Idiot /+ per #QRCode ‚geshared‘ mit der #Android -App #QRDroid, QRCode-Bild abgelegt in meinem öffentlichen Google Drive (#Gdrive) -Speicher in der #Cloud

http://88xe.qr.ai

https://googledrive.com/host/0ByyFINCNgZoHQzl1NUxiUUFLZlE/QRCode als png-Bild mit URL des eigentlichen Bildes abgelegt bei Googledrive (public).png

{
Der obige Link enthält Leerzeichen (“Blanks”) …
Das führt oft zu Problemen bei der Darstellung (“presentation”) des Links = der URL.
Man kann deshalb sicherheitshalber alternativ den folgenden Link (URL) aufrufen:
https://googledrive.com/host/0ByyFINCNgZoHQzl1NUxiUUFLZlE/QRCode%20als%20png-Bild%20mit%20URL%20des%20eigentlichen%20Bildes%20abgelegt%20bei%20Googledrive%20(public).png
• also mit %20 anstelle der enthaltenen Leerzeichen (!!)

Die Leerzeichen = „spaces“ = „Blanks“ im Namen führen oft, zB bei email-Darstellung/“Text-Parsing“, zu falschem Erkennen und Unterstreichen des vollständigen Links.
Deshalb werden sie dazu durch die Zeichenfolge
%20
ersetzt…
}

Unter Android habe ich zur Erstellung, Bearbeitung und Abfrage des QR-Codes die ausgezeichnete App
QR Droid (frei aus dem Google Play Store = Market downloadbar)
verwendet.

Im folgenden noch zusätzlich ein Windows-Programm mit diesem Zweck, zum freien Download
• um auch an einem Desktop/Notebook ein QR-Code-Bild (bzw. aus einem Link darauf) zu identifizieren und den Inhalt auszugeben:
CodeTwo QR Code Desktop Reader for Windows, Freeware (download)

Beispiel des Ergebnisses (Ausgabe unter Windows am Desktop PC) mit dieser Windows-Anwendung:

image
mit der Android-App PicsArt nachbearbeiteter aus Windows übertragener Screenshot von einem Windows-Desktop-PC

__________________________________________________________________
Posted from WordPress for Android

#howto : process #JavaScript in address (URL) bar (command line) of a browser / #JS über Adressleiste des Browsers ausführen :)

(1)JavaScript-in-browser-input-bar.png

(2)JavaScript-in-browser-input-bar.png

(3)JavaScript-in-browser-input-bar.png

Following the JavaScript code used for the sample:

 javascript:var pn=prompt('your prename:','');  
 if (pn=='Rainer') {alert('nice name, ok!');}  
 else {alert('Try a nicer one!');}; 

(Do NOT use line breaks as I did in order to make the code legible !)

(BTW: All 3 pictures are saved in the cloud – on my GoogleDrive (and not at WordPress.com) – and served from there to this blog post, and nonetheless they have a WordPress.com like caption.)

BUT take care for the following:
http://support.mozilla.org/en-US/questions/916752
On many mobile browsers like Firefox for Android many URL javascript commands are blocked nowadays because of security, e.g. alert()
It does work e.g. with Puffin Browser.

Try this instead; on some mobile browsers it will work:

javascript:{document.open();
document.write('Rainer is a nice name');};

(Do NOT use line breaks as I did in order to make the code legible !)

Following you find a Topf Syntax / description of the
Javascript document object

:::::: :::::: :::::: :::::: :::::: :::::: :::::: :::::: :::::: :::::: :::::: ::::::
This post was generated completely mobile on my 10″-Tablet Medion LifeTAB P9516 /w Android 4.0.3, using the app WordPress
– and later re-edited in the ‚cloud‘ with this app on other mobile devices

Among others I applied the following apps/tools for this:
• Boat Browser — free version, with built-in flash support ♥ permanently configured to desktop mode = UA ♥
{ also to check on mobile device what my blog looks like on a standard desktop / notebook }
• ES File Explorer — free version: integration of local files/attachments and of my data repositories in the cloud, as there is e.g. Dropbox, GoogleDrive / GDrive, Telekom Mediencenter, MS Skydrive
• aNdClip — free version: text snippets and clipboard handling, c&p (a must have, this app !)
• MultiLing — free version: engineously configurable virtual multilingual keyboard
• WordPress — free: completely mobile editing and administration of the blog

… took 10 minutes … and everything performed on my Android TAB/phablet, always ‚realtime‘
* built-in G3 modem + o2 SIM card with HSPA/LTE Internet flatrate 5 GB/month in use
–> no WLAN hotspot necessary

modern mobile „cloud“ tech /w Android

DB #Bahn: #WLAN im #Bahnhof kostenlos (30 Min.) bereits an über 100 Bhf in D /via bahn.de

image

http://www.bahn.de/p/view/service/bahnhof/railnet_bahnhof.shtml

30 Minuten WLAN frei an über 100 Bahnhöfen in D !

betroffene Bahnhöfe mit freiem WLAN / Stand 01.10.13
PDF-Datei

abgelegt in der Cloud, in einem meiner zwei öffentlich zugänglichen Google Drive (GDrive) – Verzeichnisse,
nämlich MyGdriveHP =
https://googledrive.com/host/0ByyFINCNgZoHQzl1NUxiUUFLZlE/

unter Dateiname
mdb_125450_bahnhoefe_mit_wlan.pdf

Posted from WordPress for Android

my publicly shared directory URLs on Google Drive (GDrive) /+ #cloud #howto share a #GDrive directory or file as an URL

Public:
https://googledrive.com/host/0ByyFINCNgZoHRmZnN2lYaXY0ZkE/

MyHPGdrive:
https://googledrive.com/host/0ByyFINCNgZoHQzl1NUxiUUFLZlE/

• How to share Google Drive (GDrive) file(s) in the cloud via web URL
• Wie man Dateien in der Cloud unter Google Drive (GDrive) mit einer URL zur Verfügung stellt / freigibt:

how to share a file / directory / web site as an URL

#HR1 Radio, Online-Radio und -App & www.hr-online.de : BUND checkt Sonnenmilch und andere Kosmetika – Risiken durch #Hormon -ähnliche Zusatzstoffe

Deo, Sonnenmilch u.a.

Die folgenden Browser-basierten Beiträge sind teilweise nur beim Vorhandensein des Flash-Tools darstellbar / abspielbar (!) – dieses ist aber in der Version von Adobe unter Android ab Version 4 (Jelly Bean) nicht mehr offiziell unterstützt – und an einigen der modernen Geräte wie zB dem ASUS Fonepad mit Android 4.1.2 gar nicht mehr aktivierbar !
Es gibt hier jedoch inzwischen als Alternative den Puffin Browser für Android .
Dieser Browser unterstützt Flash in der Web-Umgebung auch ohne das Adobe-Tool (er ist allerdings nicht auf Dauer kostenfrei !)
🙂 🙂 😦

hr1 und hr-online :
Kosmetikcheck – BUND – Studie: Sonnenmilch und andere Kosmetika – Risiken (mp3)

hr1 und hr-online :
BUND Studie : Kosmetika und Pflegestoffe – ausgerechnet viele Markenprodukte – eine hormonelle Gefährdung ?

Beitrag war Mi 24.07.13, ab 13:00,
auf radio hr1

Für Nicht-Desktop-User unten die prompte Antwort der hr1-Redaktion auf meine email-Anfrage. Danke an die Redaktion !

Hinweis:
Es gibt übrigens auch eine
neue sehr gute App für Android für HR1 (zZt v1.0.1)
– und auch eine für Apple iOS

♦ Die Android-App funzt einwandfrei an meinem Android-4.0.3-Tablet LifeTab P9516 …

Für mein Android 4.1.2 FonePad wird sie im Google Play Store (Market) nicht angeboten („ungeeignetes Device“ laut Google) :[[
Ich habe also folgendes gemacht:
Am LifeTab die dort heruntergeladene HR1App mit der kostenfreien Android-App
‚App Backup and Restore‘ GESICHERT und die HR1 app dann dort mit dieser coolen Sicherungs-App archiviert und GESENDET (=geshared) !
♥ und zwar an meine Unter-Ablage in der Cloud bei Google Drive / GDrive (!!)
♥ dort public freigegeben als

HR1 App neueste Version – .apk-Datei von meinem LifeTab Tablet
— mit ‚App Backup and Restore‘ dorthin gesendet=geshared.
🙂
Übrigens:
Wie man eine unter GDrive abgelegte Datei auch allgemein freigibt UND in das Internet / Web „served“ – also für Download zB über einen Browser zur Verfügung stellt – findet Ihr in einem anderen Beitrag von mir in diesem Blog.

Dann die GDrive-App an meinem Fonepad gestartet und in dem betreffenden Unterverzeichnis die dort gespeicherte .apk-Datei angeklickt.
Und siehe da, so konnte sie (nach Aufheben des Schutzes gegen Installationen aus unsicheren Quellen) auch am Fonepad erfolgreich installiert und gestartet werden 🙂 🙂

Die HR1 app mit streaming (wenn nötig auch im Hintergrund) läuft also nun EINWANDFREI AM FONEPAD ! keine Ahnung warum sie im Google Market für dieses Gerät (noch?) nicht freigegeben ist …

Folgende Antwort (kurz zusammüengefasst) bekam ich von der HR1-Technik auf meine Anfrage per email, warum die Apps für sowohl HR1 als auch HR-Info im Google Play Store für ein modernes Gerät wie ASUS Fonepad nicht verfügbar gemacht werden (Danke für die prompte Bearbeitung1!):

Nils.Elbert@hr.de

einige Android-Geräte sind laut Google-Store nicht kompatibel, obwohl
die technischen Voraussetzungen erfüllt werden. Die Gründe untersuchen
wir gerade.

Sie können jedoch die Apps manuell installieren. Dazu müsste ich
wissen, welche Apps Sie installieren wollen, dann kann ich Ihnen die
Download-Links zusenden.

noch zum Thema DROSSEL unter mobilem GPRS/HSPA/LTE-Betrieb (3G):

Der Musik-Stream kann unter Netzwerk-DROSSELUNG (zZt an meinem Fonepad mit Daten-+Telefon-Flatrate-Vertrag bei meinem dortigen Provider o2 schon wieder eingeschaltet, 5 GB-Monatsvolumen highspeed in der ‚Flatrate‘ schon wieder überschritten) leider kaum ohne Ruckeln gehört werden … die anderen bildschirmorientierten Funktionen wie News, Verkehr o.ä. funzen jedoch auch unter dieser Bedingung einwandfrei.

alles cool – oder nicht ?

♦ naja folgendes bei mobilen Betrieb halt unbedingt beachten:
der Daten/Netz-Verbrauch im GPRS/UMTS-Betrieb unter „Flatrate“ ist bei dieser App auf jeden Fall enorm, DROSSEL DROHT DADURCH sehr viel schneller als „normal“ – sofern man nicht über WLAN/ WiFi irgendwo kostenfrei drinhängt…

**************************

Hallo Frau/Herr P.,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Die Gespräche und Informationen dazu
können Sie hier ab ca. 12 Uhr nachhören bzw. nachlesen.

Besten Gruß
Christoph Petersen

hr1
Hessischer Rundfunk
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

hr1 Hörertelefon: 0800 155-1111

hr1 im Internet:
http://www.hr1.de

Facebook
http://www.facebook.com/hr1
Google+
http://plus.google.com/102341477284346366378/about
Twitter
http://twitter.com/hr1
YouTube
http://www.youtube.com/hr1/

hr1 Newsletter abonnieren
http://www.hr-online.de/website/radio/hr1/index.jsp?rubrik=15676&key=standard_document_15949904

Mail an die hr1-Redaktion: hr1@hr1.de
Mail in das hr1-Sendestudio: studiomail@hr1.de

hr1 auf UKW:
Südhessen: 88,1 / 90,6 / 94,4 MHz
Mittelhessen: 94,4 / 98,3
Nordhessen: 99,0 / 94,3
Osthessen: 104,8

hr – Gebühren für gutes Programm>>>
24.07.2013 11:24 >>>

————————
Der Inhalt dieser E-Mail stellt keine rechtsverbindliche Erklärung des
Absenders dar. Der Absender kann nur von zwei bevollmächtigten Personen
rechtsverbindlich vertreten werden.

———————
meine Anfrage war:

Hi,
wann genau bitte ist die Sendung ?
Wie kann man die mitschneiden / nachträglich hören
(nur mobil : Android !)
Danke im voraus.
R. P.
Frankfurt / Rüsselsheim
zZt nur mobil mit Tablet ohne Tel. an div. Badeseen unterwegs…

an meinem 10″ – Android 4.0.3 -Tablet Medion LifeTab P9516
zusammengestellt und gesendet mit K-@ Mail Pro und dem eingebauten UMTS-Modem bei mobilcom-debitel-Daten-Flatrate:
10 GB/Monat ungedrosselt HSPA, wobei auch LTE möglich ist, sofern vom
mobilen Gerät unterstützt und vor Ort von Telekom verfügbar gemacht

composed on my Android 10″ tablet and sent from there using K-@ Mail
Pro

Die Ameise ( Powerpoint .pps ) #fun (German) / 1. download from GDrive + #Android free app for viewing: Kingsoft Office 2. embedded from #Scribd with #shortcode in #WordPress.com directly (!!)

Ein bisschen aus dem Arbeits- (speziell Büro-) Leben:
Die Ameise, VorschauDie Ameise (Powerpoint .pps-Format !)

filed in the cloud – in my GoogleDrive (GDrive) – directory named
‚public‘
^^ this GDrive directory is publicly shared for web hosting

under

https://googledrive.com/host/0ByyFINCNgZoHRmZnN2lYaXY0ZkE/

For viewing OR EVEN editing this .pps (MS Powerpoint formatted) file under Android (all versions!) there is a very good completely free office app (also for Word and Excel !):

Kingsoft Office

You can get it from Google Play (Market):
Kings Office — Google Play Store ( = Market)

… = kostenfreie Büro-Anwendung / Office-Anwendung für alle Android-Versionen ab 2.1 …
klasse !

OR THE FOLLOWING COOOOL TRICK:
I use an HTML shortcode in WordPress.com for this file saved as a Scribd object in the cloud !! :

[scribd id=150363676 key=key-2l7ykq5whohjxe0njgai mode=scroll]

______________________________________________________________
Posted from WordPress with my Android Jelly Bean 7″ phablet/mini tablet ‚ASUS Fonepad‘

#Android #RSS #howto : import / export a list of RSS #feed URLs (#OPML file) /w the awesome app ‚RSS Junkie‘

‚RSS Junkie‘ is a real good and free RSS reader app for Android. Try it !
You can get it from the Google Play Store (Market)
here ( http://market.android.com/details?id=com.bitpowder.rssjunkie )

1. how to add a feed URL manually:

Note:
The RSS feed URL of my blog is:

http://rainerpeffm.wordpress.com/feed/

{
I suggest to always put the / at the end if it is a directory and not a file name, which usually ends on
.xml
}

2. how to export feeds as OPML (file):

I have an account at Google and use Google Drive as cloud data repository for non-critical data
• and I have installed the android GDrive app on all my tablets as well.
• On notebooks/desktops GDrive can be reached via any browser easily.
If the app GDrive is installed GoogleDrive will be automatically offered as target for any file sharing request in Android !
It is also offered as target for ‚export feeds as OPML‘
– result will be a file – whereever you want to save it on your GDrive

Save the OPML file in a suited directory of GDrive 🙂

3. how to import any OPML feed file to RSS Junkie:

Start the GDrive app in Android and select the directory where your OPLM file is saved:

3.1 click the OPML file:

3.2 Open with (!! directly from the cloud data repository!!)

3.3 If RSS Junkie is installed on the Android device it will be offered in the resulting app list – and if selected the feed list will then be imported on your Android device 🙂

★ ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ★

alles mobil an meinem 7"-Android-2.2-Tablet SGT P1000 erstellt und mit K-@ Mail Pro über HSPA mit flatrate an mein WordPress.com-Blog gesendet

……………

completely composed on my 7" Android 2.2 TABlet SGT P1000 and sent from there to my WordPress.com blog using K-@ Mail Pro

#howto : host files / websites on #GDrive / #Google Drive #video #tutorial

The URL of a file or website hosted on GDrive = GoogleDrive always starts with

https://googledrive.com/host/

In the Video you can learn how you define (where you find) the „directory name“ string after this for your specific directory
– which must be „shared public for the web“.

Examples:

1. (a whole directory is displayed):
https://googledrive.com/host/0ByyFINCNgZoHQzl1NUxiUUFLZlE/

2. (a specific file is served):
https://googledrive.com/host/0ByyFINCNgZoHRmZnN2lYaXY0ZkE/rss-junkie-export.opml

Thx to the producer of this video !

—————————————
completely generated on my Android 7″ tablet and posted from the app WordPress

gender-choose.jpg – choose your gender #fun /via MakeUseOf ♥ #cloud = my 1st file hosted „web-like“ on #GDrive (Google Drive)

my first picture hosted "web-like" on GDrive !my first picture hosted „web-like“ on GDrive (GoogleDrive) !
https://googledrive.com/host/0ByyFINCNgZoHQzl1NUxiUUFLZlE/gender-choose.jpg

i.e. my 1st Public GDrive folder with content to access via web has the following URL:

https://googledrive.com/host/0ByyFINCNgZoHQzl1NUxiUUFLZlE/

Another GDrive folder of mine can be checked via web by means of the following URL:

https://googledrive.com/host/0ByyFINCNgZoHRmZnN2lYaXY0ZkE/