Joan Baez, 1965 • The Joys of Love ★ Plaisir D’Amour, Chagrin d’Amour (from: 1965 concert compilation, part 1)

WordPress.com HTML shortcode, to embed & start playing the video at sec 2040 = 34′:00:
[youtube https://youtu.be/pwnVXSw9Dsc&start=2040]

oder diese Collage davon plus Text (Lyrics):

Plaisir d’amour
ne dure qu’un moment

Joan Baez‘ version:
Chagrin d’amour
dure toute la vie

Joys of love are but a moment long
The pain of love endures the whole life long

Your eyes kissed mine, I saw the love in them shine
You brought me heaven right then when your eyes kissed mine

My love loves me, and all the wonders I see
A rainbow shines in my window; my love loves me

And now he’s gone like a dream that fades into dawn
But the words stay locked in my heartstrings; my love loves me

Plaisir d’amour
ne dure qu’un moment

Chagrin d’amour
dure toute la vie


ein reichlich ‚unpoetischer‘ Übersetzungsversuch ins Deutsche meinerseits:

Freuden der Liebe, sie währen nur einen Moment,
der Schmerz der Liebe, er hält das ganze Leben an.

Deine Augen küssten meine, ich sah die Liebe in ihnen leuchten
Du brachtest mir sofort den Himmel, als deine Augen meine küssten.

Meine Liebe liebt mich, und ich sehe all die Wunder,
Ein Regenbogen leuchtet in mein Fenster;
meine Liebe liebt mich

Und nun ist er weg, wie ein Traum, der in der Dämmerung verblasst,
Aber die Worte bleiben verschlossen in meiner Gefühlsduselei;
meine Liebe liebt mich


French original (different text !):

Plaisir d’amour ne dure qu’un moment
Chagrin d’amour dure toute la vie

J’ai tout quitté pour l’ingrate Sylvie
Elle me quitte et prend un autre amant

Tant que cette eau coulera doucement
Vers le ruisseau qui borde la prairie

Je t’aimerai, me répétait Sylvie
Mais l’eau coule encore elle a changé pourtant


http://lyricstranslate.com/de/plaisir-damour-pleasure-love.html

Jethro Tull (w/ Ian Anderson) ♪ Bourée ♪ ♥ (original by J.S. Bach) • live #music #video on YouTube ❤ compare 2008 (Basel) and 1970 (Boston) …

Since there is a long disturbing ad at the end of the original 2nd video, I used an appropriate WordPress.com shortcode syntax for embedding the YouTube video, so that only its first part – until the beginning of the awkward ad at 3:03 – is played
👹👹

find more on how to do that employing the customized Google search engine for my personal moblog (website / homepage) only:
https://cse.google.com/cse/publicurl?cx=002396321514372644396:31sdsakytrq

applying an appropriate Google search expression ♥
[*
Note:
The standard built-in WordPress.com search widget does not support any search expressions with e.g. AND or OR, only „pure“ matching search strings !
*]

HTML source code in WordPress.com :
[youtube=https://youtu.be/B5_hZV9U4aA&end=183&rel=0]

stop playing after 3:03 (183 sec) and suppress selection of the suggestions usually automatically supplied at the end of the video

noch eine Zugabe / Schmankerl:
aus SpOn ein recht nettes Interview mit Ian Anderson ;
der ist jetzt doch auch schon um die 70, der Gute …

_________________________________________
completely generated and posted from WordPress for Android
on a Sony Xperia Z Ultra,
OTA updated to Android 5.0.2 „Lollipop“

aus gegebenem Anlass: Schneeräumer oder Schneeschepper ? /aus YouTube ✧ ein Teil ausgeschnitten aus einem Fastnachtssitzungs- #Video

HTML-Source-Code in WordPress:
[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=wSFoatwxqm4&start=738&end=800]
wie man mit start=Sekunden und end=Sekunden nur einen Teil aus einem einzubettenden (embedded) YouTube-Video ausschneidet…
= Ausschnitt aus YouTube – Video ~ Teil ausschneiden aus YouTube

(= how to embed only a part cut out of a YouTube video)

mehr zu diesem Thema siehe unter:

http://en.support.wordpress.com/videos/youtube/

https://developers.google.com/youtube/player_parameters#Parameters

und nachträglich aus dem folgenden Forumsbeitrag

image
YouTube autoplay not supported when embedding in WordPress.com !

noch der Hinweis, dass unter WordPress.com die YouTube- ‚ Autoplay ‚ -Funktion nicht unterstützt wird !!

Posted from WordPress for Android

#Rhodos (21) • Kurzvideo mit Ton vom Hotel – am Pool /mobil vor Ort mit mobilem Netzwerk (o2) + roaming nach Youtube hochgeladen (kein WLAN hier !)

RHODOS Hotel Kresten Palace

am Smartphone OnePlus One selbsterstelltes und mobil nach YouTube hochgeladenes Video
‚Animation am Pool’

92 MB, *.mp4. • 32 sec., mit Ton

hochgeladen über mobile Netzverbindung (mit Roaming, 1,99€/50MB) direkt vom Pool aus in der Sonne – da gibt’s nämlich kein WiFi :[

Die Internetanbindung aus dem Hotel über WLAN ist sowieso gelinde gesagt total besch* und lässt sowas mangels Performanz gar nie zu ! …

image

image

image

anschließend am Pool vor Ort mobil mit WordPress für Android unter Verwendung des entsprechenden HTML-Codes (shortcodes) für YouTube-Videos

[youtube Youtube-URL[

gepostet 🙂
zB

image
sample of embedding a Youtube video in a WordPress article via shortcode

——– so lässt sich’s leben ————
image

image
10 x 50 MB = 6 Tage intensives UNGEDROSSELTES Auslands-Surfing / -Posting / -Blogging per HSPA+ (an nur EINEM der beiden eingesetzten Telefon-Phablets) √ über Roaming √ !
- das kostet dieses Datenvolumen schon dicke bei den meisten sog. 'Billig'-SIM-Karten nur für D, insbesondere pre-paid ...


____________________________________
Posted / edited via WordPress for Android, using a Oneplus One Smartphone w/ CyanogenMod CM 11S (based on Android 4.4 KitKat),
= version
11.0-XNPH38R after OTA update

• ALLES MOBIL AM POOL GEMACHT, Dauer ca. 45 Min.

Warum YouTuber sein suckt [IRT #9] ◆ von @letsfail1 auf #YouTube /via @Suzimiya von Twitter

Geteilt via Plume
http://bit.ly/GetPlume

[
von Freud‘ aber speziell Leid bei großen Mengen von „Followern“, „Abonnenten“ oder „Freunden“
in sozialen Medien, speziell Youtube, aber natürlich auch zB Twitter, Facebook, Google+ oder Blogs
]

eine Menge Internet-Denglisch -Begriffe darin 😉

Posted from WordPress for Android

#howto : #YouTube video : in Deutschland nicht verfügbar / not available in Germany #GEMA ♦ was man tun könnte / what is possible … Windows: #ProxMate #Android: VPN1Click = #VPN One Click or rather One Click VPN ♦Bsp: Miles Davis w/ John Coltrane ♬ Kind Of Blue ♪ bzw. Psy, Gangnam style

image
YouTube (Musik-)Video 'in Deutschland nicht verfügbar'
This video 'is not available in Germany'

http://www.youtube.com/watch?v=YhVC4H_hWhI
Miles Davis – Kind Of Blue

Youtube – beispielhaftes Video ’nicht verfügbar in Deutschland‘ / sample YouTube video: ’not available in Germany‘

Schland GEMA
GEMA – Youtube – Sperre / jetzt entfernt :

==> am Desktop dann eben Chrome oder Firefox Browser und dazu die Extension (Add-On) ProxMate ProxMate Browser extension cool !


tired of GEMA ? Give ProxMate a chance 🙂

🙂

Ein anderes ganz ähnlich arbeitendes Software-Produkt für diesen Zweck ist Stealthy.
Es ist analog zu ProxMate als Addon / Extension für Firefox bzw. Chrome Browser zu verwenden.

Das Plugin für Firefox für Windows zB
hier herunterladen
(Für Android ist noch kein entsprechendes Plugin verfügbar.)
Das Laden eines Videos dauert mit solchen Proxy-Apps deutlich länger…

…und auf Android ?
Dort könnte man zum Umgehen solcher Sperren VPN1Click (VPN One Click), einsetzen, s. zB:
unter Android oder Apple iOS ein Youtube-Video verfügbar machen, das in deinem Land nicht verfügbar ist

• hab ich zumindest erfolgreich an meinem ASUS 7″ FoneTab unter Android 4.1.2, Setup englisch, ausprobiert;

Vorgehen:
Zuerst mit der
von hier herunterzuladenden Android-App VPN1click (frei !) – aus dem Google Play Store (Market)

image
oberer Teil des VPN1Click - Hauptschirms • mit eingeblendeter Android-Statuszeile (Android Version 4.x)

image
unterer Teil des VPN One Click Hauptschirms

über „Random Server“ = Zufalls-Server (keine anderen speziellen Server/Lokationen benutzen!) automatisch eine VPN-Verbindung aufbauen lassen (sog. Tunneling) (die Proxy-Funktion der App normalerweise da nicht verwenden).

Es muss jetzt beim Einrichten des Tunnels von der App kurz gemeldet werden, dass
• auth
• get_config und dann
• add_routes
erfolgt ist.
Nach erfolgreichem Aufbau findet sich eine ständige
Aktiv-Meldung des Tunneling in der Android-Statuszeile Aktiv-Meldung des ‚Tunneling‘ in der Statuszeile von Android, solange dieser aktiv ist.

Danach zB Youtube ansurfen – und siehe da: das betreffende Video ist nicht mehr gesperrt, da Google / Youtube nicht mehr herausbekommen können, woher die Anfrage wirklich kommt 🙂

Security bzw. Her- und Sicherstellen von Privacy nennt man sowas 🙂
(Was der Anbieter des jeweiligen Service mit den dort anfallenden Datenströmen und Informationen anstellt, steht natürlich in den Sternen)

Problembericht:
• an meinem Medion / Aldi Lifetab P9516 – i.w. baugleich mit Lenovo Ideapad K1 – mit Android 4.0.3, Setup deutsch, kriege ich einfach keinen Tunnel aufgebaut. Random nicht und auch zu keinem bestimmten Land/Server. Am weitesten komme ich mit Singapur oder Hongkong – da komme ich über „auth,,“ weiter zu „get_conf“, immerhin :). Bei anderen hängt er i.a. schon fest bei „auth,,“.
Ich habe kaum eine genaue Idee, warum. (Es hat wohl etwas mit den Interna der VPN-Setup-Routinen des Geräts zu tun.)
Provider oder Netzverbindung sind jedenfalls nicht das Problem, da ich mit dem ASUS FonePad und anderen Tablets ja unter ansonsten stets gleichen Bedingungen den Tunnel problemlos aufbauen konnte.

Inzwischen (April 2014) gibt es weitere kostenfreie, bezügl. der Serverauswahl und der Kostenfreiheit flexiblere Apps , zB
One Click VPN (1.0.2.4) von BCC Network:
http://market.android.com/details?id=com.lausny.ocvpn

Ergebnis nach erfolgreichem Aufbau einer VPN-Verbindung über einen US-Server ♥ Schlüsselsymbol in der Statuszeile oben beachten 🙂

Ein Beispiel zum Testen der Wirkung des VPN ist der in D weiterhin gesperrte Original-Clip Gangnam Style ★ von Psy (ein echter Internet-‚Meme‘ — lt. YouTube mittlerweile fast 2 Milliarden mal aufgerufen ! )

… den fast 12minütigen Ausschnitt aus der oben beschriebenen wirklich genialen Platte von 1959 hat GEMA jetzt den deutschen Jazzfans und sonstigen hiesigen auch gesperrt


☞ über ein geeignetes VPN ist er jedoch zugänglich !

___________________________________________________________________

Am Fonepad unter Android 4.1.2 muss man übrigens für Flash-Videos zu allem Unglück auch noch den (auf Dauer kostenpflichtigen, wenn auch nicht teuren) Puffin-Browser benutzen, weil der als einziger ohne installierte Flash-Middleware auf dem betreffenden Gerät auskommt
– und speziell auf dem ASUS FonePad mit Intel-SoC und Android 4 gibt es keine installationsfähige bzw. genauer gesagt ausreichend konfigurierbare Version des „normal“ für solche Zwecke unumgänglich zu aktivierenden Flash-Middleware-Software-Tools von Adobe !

Der Puffin-Browser leitet den Flash-Stream über seine Server und rechnet ihn dort so um, dass er dann auf mobilen Endgeräten – sowohl unter Apple iOS als auch unter Android – abgespielt werden kann, ohne dass dort das Flash-Tool vorhanden sein muss 🙂

—————————————————

published and re-edited several times with WordPress for Android SOLELY (using various Android devices…)

Fragen ?
Ich freue mich auf Kommentare !

Questions ? Translation needed ?
I’m glad for all sincere comments – no spam please !

Die Generation „V“ und Tipps für die Youtube-Suchmaschinenoptimierung @schleeh

… reblogged …
Generation V(ideo) und
wie man seine YouTube – Clips mit richtigen Schlagworten versieht, so dass sie in Youtube oder Suchmaschinen gut gefunden werden.

Ich sag mal

Lasst uns das Werk teilen Lasst uns das Werk teilen

In einem höchst lesenswerten Sammelband mit dem Schwerpunkt „SEO & Social Media im Einsatz“, mit der sympathischen Aufforderung des Hanser Verlages „Teilen ausdrücklich erwünscht“, hat sich auch mein Bloggercamp.tv-Kollege Hannes Schleeh verewigt.

Ab Seite 54 geht es natürlich um Youtube und Hangout on Air – so gehört es sich auch 🙂

Einen Trend wird man wohl nicht mehr bestreiten können:

„Videos auf YouTube zu schauen, ist bei meinen Kin- dern die zweithäufigste Beschäftigung im Internet. Da bekommt der Name Generation ‚Y‘ eine völlig neue Bedeutung. Noch haben die heutigen Teenager keinen Namen für Ihre Generation. Sie könnten aber eines Tages Generation ‚V‘ für Video oder Generation ‚M‘ für Mobil genannt werden“, schreibt Hannes.

Und das gilt nicht nur für junge Menschen, sondern auch für alte Knacker wie mich. Im Netz dominiert zwar noch die Verschriftung, wie es Wired-Autor Clive Thompson im Interview mit dem Internet…

Ursprünglichen Post anzeigen 729 weitere Wörter

!HAMMER! #music #video : Chris Farlowe * What becomes of the broken hearted [ http://is.gd/g83PA1- ] + Out of Time (vinyl) /on YouTube

[

http://is.gd/g83PA1-

]

on YouTube
/war lange Zeit in D wg. GEMA gesperrt
> dann eben zb Chrome oder Firefox am Desktop mit ProxMate – Extension benutzen !


tired of GEMA ? Give ProxMate a chance 🙂

🙂

On Android in Germany: use VPN1click if a video is not available in your country …
– and on ASUS Fonepad especially:
use Puffin browser for YouTube videos w/ Flash content (not free when used for a longer time, but not expensive)

Chris Farlowe
What becomes of the broken hearted

original .wmv !

Shortcode to embed this video in WordPress.com:

I found this version two years ago having listened to Joe Cocker’s version on „normal“ radio and googling for Jimmy Ruffin’s original version …

Who has the LP ??
The producer: Mick Jagger – really true ???

…and here another famous song from Chris (sung by him as well as the Stones)
Out of Time
– I love the original vinyl versions !

★ :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ★

an meinem 7″-Android-Tablet P1000 mit der WordPress-App zusammengestellt und mit HSPA flatrate an mein WordPress-Blog übertragen, mehrfach mit der WordPress-App vollmobil nachbearbeitet

……………

composed on my Android 7″ TABlet and sent from there to my blog,
re-edited on my ASUS FonePad

just found an unbelievable oldie (I had forgotten about) while listening to #XiiaLive for #Android ♥ #Internet #radio before my favorite pub in the sun …

on radio station
Back When Radio Was BOSS


96 tears ♥ by
Question Mark & The Mysterians

Great oldies on that station !
Their motto is
„Give me music and give me fun“

Three of the next songs they played were

The Letter – Box Tops
Everlasting Love
There Is A Mountain – Donovan
Gimme Some Lovin‘ – Spencer Davies Group

Found the station when searching „Los Bravos“ in XiiaLive hoping to find one out of the more than 40000 stations just being playing their song
„Black Is Black“

not yet „got“ that song in time tho :[
Though many stations play it once in a while.

But following you can watch the YouTube video of
? Mark & The Mysterians – 96 tears


you can even get it in Germany 🙂

great performance
greatest garage band of all times !

Again this is a Flash video and can be played e.g. on an Android 4.1.2 FonePad only using the Puffin browser :[
Because the Flash software cannot be installed successfully here !

▶ BANCO SABADELL #Flashmob (2012, Spain): the anthem of the European Union — #Beethoven ’s “Ode to Joy” :: „Ode an die Freude“ #video #art

Wikipedia, English: Ode to Joy (Ode an die Freude)

1st line of the poem (author: Friedrich Schiller) in German:
Freude schöner Götterfunken

musical theme by Ludwig van Beethoven in his 9th Symphony at the end.

and following you find the HTML shortcode for WordPress.com to get this YouTube object partially embedded 🙂

[youtube http://youtu.be/GBaHPND2QJg#t=197]

official Youtube parameters documentation

undocumented Youtube parameter to go to a specific time: t=

Veröffentlicht mit WordPress für Android

#howto : shortcode + parameters to embed a #video (or part of a video) saved on #Youtube into a #WordPress.com HTML source text – also when #mobile = using the WordPress app

image

an meinem 7" – Android 4.1.2 (Jelly Bean) -Mini-Tablet/Phablet ASUS Fonepad erstellt und mit eingebautem UMTS-Modem und HSPA flatrate (5GB/Monat ungedrosselt) über K-@ Mail Pro an mein WordPress.com-Blog gesendet

composed on my Android 7" mini tablet/phablet ASUS Fonepad and sent from there via HSPA using K-@ Mail Pro

#fun „YouTube 2.0“ YTITTY /auf Youtube (deutsch)

***** leider mit lästiger nicht unterdrückbarer Werbung vornedran :[ *****

DAS ist die Zukunft Bitches !

I used the following WordPress.com shortcode in the HTML source of this article (edited in WordPress app for Android !) to manually embed (share) the YouTube video URL:

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=zDPfzh1AHkk&embed=1]

Veröffentlicht mit WordPress für Android